EN  |  Über uns | Presse

Über uns

wegweiser-freiwilligenarbeit.com ist das unabhängige Portal für sinnvolle und flexible Freiwilligenarbeit für den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Sinnvoll: Wir setzen uns für eine Verbesserung des Freiwilligenarbeits-Sektors ein. Wir wollen Organisationen helfen, die das Leben in den Zielländern positiv verändern, und den anderen einen Anreiz bieten, besser zu werden. Denn nur verlässliche und am Gemeinwohl interessierte Organisation kommen auf unser Portal. Das kann sowohl auf gewerbliche als auch auf gemeinnützige Organisationen zutreffen, deutschsprachige oder internationale. Wir wählen die Partnerorganisationen, die auf unserem Portal ihre Projekte vorstellen, sorgfältig aus.

Flexibel: Die Vielfalt der Freiwilligen-Projekte auf unserem Portal ermöglicht es Ihnen, sich auch kurzfristig und für einen relativ kurzen Zeitraum (ab 2 Wochen) im Ausland für die Menschen und die Natur zu engagieren. Menschen aller Altersgruppen können sich engagieren, ohne Ihr Leben zu Hause für einen langen Auslandsaufenthalt aufzugeben.

Freiwilligenarbeit im Ausland als Mittel des entwicklungspolitischen Lernens und der Völkerverständigung

Die Gründung von wegweiser-freiwilligenarbeit.com hängt eng mit dem Umstand zusammen, dass viele internationale Probleme, und speziell die Probleme in Entwicklungsländern, ihren Ursprung in den Industrieländern, also auch im deutschsprachigen Europa, haben. Klimaveränderungen, Arbeitsbedingungen und Einkommensniveau hängen häufig mit unseren Lebens- und Konsum-Gewohnheiten zusammen.

Zu häufig versäumen unsere wirtschaftlichen, öffentlichen und politischen Entscheidungsträger, aber auch wir Einzelne es, die Bedürfnisse anderer Teile der Welt ausreichend in Entscheidungen zu berücksichtigen. Warum tun sie/wir das? Nach unserer Meinung auch deshalb, weil sie/wir andere Länder häufig nur aus den Medien, Arbeits-Berichten oder organisierten Reisen kennen. Nur wenige hatten die Gelegenheit, in die Lebenswelt eines Entwicklungslandes einzutauchen und eine emotionelle Beziehung mit dessen Bevölkerung aufzubauen. Aber „Nur das, was man kennt, will man auch schützen!“ sagt ein verbreitetes Sprichwort.

Deswegen haben wir es uns zum Ziel gesetzt, internationalen Austausch im Allgemeinen und Freiwilligenarbeit im Ausland zu vereinfachen, indem wir die Vielzahl der aufregenden Angebote rund um den Erdball zugänglich machen.

Wir hoffen, dass die Freiwilligen während ihres Engagements dauerhafte Beziehungen zu den Gemeinschaften Ihrer Einsatzländer schaffen. Und wir hoffen, dass bei ihrer Rückkehr nach Hause diese Beziehungen sie in ihren Handlungsweisen beeinflussen, sowohl im täglichen Leben als auch im Unternehmen, in der Verwaltung oder der Politik.

Für uns beginnt das wirkliche Engagement erst nach der Rückkehr, denn hier bei uns, muss sich etwas ändern, damit es dort auch unseren neu gewonnenen Freundinnen und Freunden besser geht.

Jetzt unsere Facebook-Seite liken!

Ständig neue Projekte und Hintergrund-Infos.
Werde Teil der Wegweiser Freiwilligenarbeit-Community!