EN  |  Über uns | Presse

Koh Tao Marine Conservation & Tauchtraining!

Einsatzort: Thailand, Asien
Aktions-Bereich: Natur-und Umweltschutz
Unterstütze uns auf der atemberaubenden Insel Koh Tao im Meeresschutz, lerne professionell zu tauchen und setze deine theoretisch und praktisch erworbenen Kenntnisse vielfältig im Meeresschutz ein! Du wirst aktiv in Unterwasserstudien, Analysen, Beach Clean ups und der Pflege von Korallenaufzuchtstationen - angeleitet von einem engagierten Profiteam, dem der Meeresschutz besonders am Herzen liegt!



Projekt und Rolle der Freiwilligen

25% der Meeresbewohner leben in Korallenriffen – dabei machen die Riffe nicht mehr als 1 % der Fläche des Ozeans aus. Dein Einsatzort Koh Tao ist Traumziel für viele Touristen und weltweiter Tauch-Hotspot. Kein Wunder, die Postkartenkulisse ist beeindruckend – glasklare Gewässer, ein unglaublicher Artenreichtum, weiße Sandstrände und fast ganzjähriger Sonnenschein findest du hier vor. Das Thema Umweltschutz jedoch steckt noch in den Kinderschuhen, erste Bemühungen finden zur Zeit statt. Zusammen mit einem engagierten Team, das sein Herz in diese Angelegenheit gesteckt hat, forschen wir in mehr als 25 Tauchgebieten rund um die Insel – und hier unterstützt du. Wir erfassen auswertbare Daten, erforschen die globalen und lokalen Gefahren und deren Effekte und entwickeln Lösungen für die Zukunft.

Als Volontär erhältst du ein professionelles Tauchtraining, notwendige theoretische Kenntnisse und wendest dies unter Wasser in unseren Projekten an.

Tauchtraining: RAID Open Water, Advanced Open Water und Ecological Diver

Theorie: Meeresschutz, Meeresökologie und Methodik professioneller Forschungsarbeit

Praxis: z.B. Planung, Durchführung und Datenübermittlung zu verschiedensten Unterwasser-Erhebungen, Wasserqualitätsanalyse, Pflege von Coral Nurseries, Verhaltensbeobachtung verschiedenster Meeresbewohner, Beach Clean Ups

Die Ergebnisse helfen die Situation und Meeresgesundheit vor Ort darzustellen, einzuschätzen, Handlungsmaßnahmen für die Zukunft abzuleiten bzw. auch den Zeitverlauf darstellen zu können. Durch deine Mithilfe können wir mehr in Erfahrung bringen über Korallen, Rifforganismen und ganze Ökosysteme.

Das Programm findet an 5 Tagen in der Woche statt. Wir beginnen morgens mit einem Frühstück, lernen dann im Klassenraum mehr über die theoretischen Hintergründe und machen uns dann auf zu einem der Tauchgebiete. Hier finden dann 2 Tauchgänge statt (Kenntnisse anwenden, Erhebungen erstellen, Pflege von Coral Nurseries, Datensammlung, etc.). Danach gibt es für alle eine Nachbesprechung und wir tragen die gewonnenen Daten ein. Abschließend gibt es ein wohlverdientes Abendessen!

Samstag und Sonntag steht zur freien Verfügung. Es gibt unzählige Optionen vor Ort wie z. B. schnorcheln, wandern, lokale Kochkurse, Beachvolleyball, Paddle Boarding, Kite Surfing, BBQs am Strand, Kino, Full Moon Party (monatlich), usw. Natürlich kannst du dich auch immer zum Team gesellen, an den Strand legen oder die Insel auf eigene Faust erkunden.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Unsere ganzjährigen Programme setzen sich aus Auslandspraktika- und Kursen, Abenteuerreisen und weltweiten Freiwilligenprogrammen zusammen, in vielfältigen Bereichen wie Gesundheit, Bildung, bis hin zu Wildlife Conservation sowie Tierschutz. Unsere Programme können individuell an deine Wünsche angepasst werden und ermöglichen dir somit eine unvergessliche Erfahrung!

Covid-19 Policy

Wann können Volontäre wieder reisen?
Wir mussten leider alle Reisen und Kurse absagen für das Jahr 2020. Unsere nächsten Reisedaten starten im Januar 2021 und wir bleiben optimistisch, dass diese hoffentlich auch durchgeführt werden können. Wir beobachten die weltweiten Geschehnisse genau und treffen Entscheidungen fortlaufend und mit näher kommen der konkreten Reisedaten. Buchungen nehmen wir somit wieder entgegen.
Wir freuen uns darauf, dass die Touren um die Welt wieder starten können wenn es sicherer, praktikabel und verantwortlich ist diese durchzuführen.

Kann ich mich für zukünftige Programme bewerben?
Natürlich! Zur Zeit nehmen wir Buchungen ab Januar 2021 entgegen. Wir können weiterhin Plätze für zukünftige Touren vergeben und wir planen weiter wie gehabt.

Wie sieht die Stornierungspolitik aus mit Blick auf Covid-19?
Wir haben kürzlich flexible Buchungesmöglichkeiten für Touren die 2020 stattfinden eingerichtet. Du kannst jedes Programm buchen und die Anzahlung komplett erstattet bekommen bzw. frei stornieren oder Änderungen vornehmen bis zu 60 Tage vor Abreise. Für das Jahr 2021 bleiben wir zunächst optimistisch und es gelten unsere ganz normalen Stornierungsbedingungen. Sollte sich die Lage jedoch nicht wesentlich verbessert haben werden wir hier nochmal Anpassungen vornehmen und diese rechtzeitig bekannt geben.
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Thailand, Asien
Aktions-Bereich:
Natur-und Umweltschutz
Projekt-Dauer:
Minimum: 4 Wochen/1 Monat
Maximum: 8 Wochen/2 Monate
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
4 Wochen/1 Monat: 2950 €
8 Wochen/2 Monate: 4500 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Das Projekt startet 4 x pro Jahr (üblicherweise Jan, Apr, Jul, Sep) und kann für 4 oder 8 Wochen von dir begleitet werden. Die genauen Daten schicken wir gerne auf Anfrage zu.
Mindestalter:
18 Jahre
Höchstalter:
kein Höchstalter
Individuell oder Gruppe?
Individuell / Gruppe
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Englisch
Besondere Qualifikationen:
Du brauchst keine Tauchvorerfahrung. Ein Interesse am Meeresschutz, am Tauchen und der Projektarbeit machen dich zu einem optimalen Kandidaten. Unsere gemeinsame Sprache ist Englisch und du musst tauchtauglich sein (Dokument zum Ausfüllen zusammen mit deinem Hausarzt stellen wir bereit) - der Rest kommt von selbst. Unser Team vor Ort wird dich herzlich aufnehmen!
Unterbringung & Verpflegung:
Eure Gruppe ist im lokalen Gasthaus untergebracht (Hostel-Style, getrennt nach Männern/Frauen) das in kurzer Distanz zum Tauchshop und Restaurant liegt. Im Restaurant erhaltet ihr Frühstück sowie Abendessen. Was ihr bitte noch organisiert: Flüge, Reisekrankenversicherung (Tauchen bis 40 Meter abgedeckt), Visum, Impfungen, Taschengeld.

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Please
             
First name
Last name
E-mail
Phone number
Address
Zip code / City
Country
Questions and motivations
 
Please wait



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.