EN  |  Über uns | Presse

Gibbon Projekt in Thailand

Einsatzort: Thailand, Asien
Aktions-Bereich: Tierpflege & Veterinärprojekte
Du interessierst dich für Freiwilligenarbeit mit Wildtieren in Thailand? Dann bist du in diesem Projekt genau richtig! In traumhafter Natur, umgeben von mehreren Nationalparks, kannst du Gibbons pflegen und ihnen Geborgenheit geben.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

In unserer Einsatzstelle leben Gibbons, die von Menschen schlecht behandelt und teilweise verletzt wurden: Um mit ihnen Geld zu verdienen, werden die Gibbons nicht selten als Neugeborene oder Jungtiere im Dschungel „gekidnappt“ und als Touristenattraktion missbraucht.

Das Schutzgebiet hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Gibbons zu retten und ihnen ein sicheres Zuhause zu geben. Da die Tiere dauerhaft im Projekt leben, müssen sie sich an den Menschen gewöhnen, das heißt, sozialisiert werden (im Gegensatz zu anderen Wildtierprojekten, wo die Tiere wieder in Freiheit entlassen werden).

Weitere Infos und Aufgaben:

Um in diesem Projekt arbeiten zu können, solltest du ein ernsthaftes Interesse an Tierschutz und Tierpflege mitbringen. Oberste Priorität ist, sich liebevoll um die Gibbons zu kümmern, da sie völlig verschreckt sind und kein Vertrauen zu den Menschen mehr haben. In unserer Einsatzstelle werden sie sozialisiert und an den Menschen gewöhnt. Das Schutzgebiet wird bis an ihr Lebensende ihr Zuhause bleiben und sie sollen sich dort wohlfühlen. Zu deinen Aufgaben gehören auf jeden Fall die Zubereitung des Futters, Fütterung und Säuberung der Gehege sowie ein liebevoller Umgang mit den Tieren. Solltest du entsprechende tiermedizinische Vorkenntnisse haben, kannst du – nach Absprache mit den Projektmitarbeitenden und je nach Bedarf – auch in der Tierkrankenstation mitarbeiten.

Good to know:

Du wirst schon sehr früh am Morgen von den Gibbons geweckt, die Frühaufsteher sind. Du wirst sie an ihren unverwechselbaren Rufen erkennen – sie sind kilometerweit zu hören! Dein Arbeitstag ist um 15:30 Uhr zu Ende, da die kleinen Affen schon sehr früh ins Bett gehen. Ab und zu empfängt das Schutzgebiet Gäste und es kann sein, dass du darum gebeten wirst, sie herum zu führen.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Wir sind eine unabhängige Organisation für Freiwilligenarbeit und Auslandspraktika. Seit 1999 betreuen wir soziale und ökologische Projekte in unseren Zielländern in Afrika und Asien. In allen diesen Ländern arbeiten wir mit eigenen Teams.
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Thailand, Asien
Aktions-Bereich:
Tierpflege & Veterinärprojekte
Projekt-Dauer:
Minimum: 2 Wochen
Maximum: 8 Wochen/2 Monate
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 2090 €
4 Wochen/1 Monat: 2870 €
8 Wochen/2 Monate: 4430 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Jederzeit möglich
Mindestalter:
18 Jahre
Höchstalter:
kein Höchstalter
Individuell oder Gruppe?
Individuell
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Gute Englischkenntnisse
Besondere Qualifikationen:
Interesse für Tierschutz und Tierpflege. Solltest du tiermedizinische Vorkenntnisse mitbringen, ist das natürlich großartig, aber nicht notwendig. Wichtig ist Freude am Umgang mit Tieren und die Bereitschaft, sich für sie einzusetzen.
Unterbringung & Verpflegung:
Du wohnst in einem Holzhaus und teilst dir dein Schlafzimmer mit einem weiteren Teilnehmer oder einer Teilnehmerin. Die Räume haben Ventilatoren. Ein Moskitonetz über dem Bett schützt dich nachts vor den Mücken. Im Badezimmer gibt es ein westliches WC. In deiner Freizeit kannst du im Gemeinschaftsraum relaxen, auf der Terrasse gibt es Hängematten. Du bekommst drei Mahlzeiten am Tag.

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Mehr Infos per
              
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Adresse
PLZ / Stadt
Land
Fragen und Infos, was du vor hast
 
Bitte warten



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.