EN  |  Über uns | Presse

Naturschutz in Asien: Meeresbiologie - Praktikum in Thailand

Einsatzort: Thailand, Asien
Aktions-Bereich: Natur-und Umweltschutz
Bei unserem Meeresbiologie - Projekt in Thailand machst du zunächst in der warmen Andaman See deinen Tauchschein, um dann die Vegetation von Korallenriffen zu erforschen und neue Mangroven anzupflanzen. Wir freuen uns sehr auf die Unterstützung in unseren Unterwasserstudien durch Freiwillige aus aller Welt!



Projekt und Rolle der Freiwilligen

Meeresbiologie und Tauchen in Thailand
Unser Naturschutz - Projekt findet in Ao Nang in der Provinz Krabi statt, gelegen am Andamanischen Meer - einem der besten Tauchgebiete der Welt. Hier betreiben wir zu Land und zu Wasser aktiven Naturschutz. Vorkenntnisse brauchst du nicht, einen Tauchkurs gibt es bei uns inklusive.

Naturschutz in Thailand
Die Korallenriffe und Mangrovenwälder an der Küste Thailands sind ein Wunder der Natur und laden zum Schnorcheln und Tauchen ein. Unzählige bunte Fische gibt es hier zu entdecken. Diese Pracht möchten wir erhalten! Mangroven und Korallenriffe gehören beide demselben Ökosystem an. Viele der Lebewesen, die für das Korallenriff unentbehrlich sind, beginnen ihren Lebenszyklus in Mangrovenwald. Wir arbeiten in beiden Bereichen: Wir betreiben Studien an den Korallenriffen und betreiben Aufforstungsarbeit.

Unser Meeresbiologie - Projekt in Thailand
Um die bunte Welt der Korallenriffe und die der Mangrovenwälder langfristig zu schützen, muss man sie auch erforschen. Und genau das tun wir an unserem Standort in Krabi, wo wir in Sachen Naturschutz mit dem Zentrum für Meeresbiologie in Phuket und dem Institut für Fischerei in Krabi zusammenarbeiten.

Deine Rolle im Naturschutz - Projekt: Tauchen und mehr
Zu Beginn deines Aufenthaltes wirst du alle grundlegenden theoretischen und praktischen Aspekte des Tauchens in einem zertifizierten PADI - Kurs lernen. Bei deinen Tauchgängen wirst du unzählige interessante Meerestiere wie Schildkröten, Rochen, harmlose Riffhaie und Hunderte von bunten tropischen Fischen bestaunen und dabei ihren Lebensraum beobachten können.

Dein Freiwilligendienst umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Aktivitäten an Land und im Wasser, die allesamt den Naturschutz der gesamten Küstenregion Thailands dienen. Die Aufgaben variieren nach Bedarf und Saison. Hier einige Beispiele:
- Beobachtung und Dokumentation von Schäden an Korallenriffen und den dort vorkommenden Fisch-Populationen
- Wiederaufforstungsprojekte an Land
- Aufklärungsarbeit an Schulen, um Schulkindern einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur nahe zu bringen.

Gerne stellen wir dir unsere Projektarbeit im Detail vor, wir freuen uns auf deine Anfrage!

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Du hast Lust auf ein Auslandspraktikum oder einen Freiwilligendienst? Dann reise mit uns nach Afrika, Asien, Lateinamerika, in die Karibik oder in die Südsee! Als einer der größten Anbieter von Freiwilligenarbeit weltweit bist du mit uns völlig flexibel: Du entscheidest selbst, wohin es geht und in welchem Projekt du mitmachst. Es gibt immer freie Plätze!
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Thailand, Asien
Aktions-Bereich:
Natur-und Umweltschutz
Projekt-Dauer:
Minimum: 2 Wochen
Maximum: 1 Jahr
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 2665 €
4 Wochen/1 Monat: 3305 €
8 Wochen/2 Monate: 4585 €
3 Monate: 5865 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Das Projekt läuft ganzjährig. Starttermin und Dauer sind frei wählbar. Dein Einsatz ist ab 2 Wochen und bis zu einem Jahr planbar.
Mindestalter:
16 Jahre
Höchstalter:
99 Jahre
Individuell oder Gruppe?
Individuell / Gruppe
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Du solltest dich auf gut Englisch verständigen können, weitere Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich.
Besondere Qualifikationen:
Du solltest dich körperlich fit fühlen fürs Tauchen und dich natürlich für den Naturschutz interessieren. Ein zusätzlicher Divemaster Kurs ist erst ab 18 Jahren möglich (dieser ist noch nicht im Preis inkludiert!)
Unterbringung & Verpflegung:
Im Preis enthalten: Unterbringung (Gemeinschaftsunterkunft), volle Verpflegung mit 3 Mahlzeiten am Tag, Tauchkurs, Versicherungspaket, intensive Betreuung durch unser Team vor Ort (24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche), Abholung und Rücktransfer zum Flughafen, auf Anfrage auch ein Teilnahmezertifikat für deine Bewerbung

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Please
       
First name
Last name
E-mail
Phone number
Address
Zip code / City
Country
Questions and motivations
 
Please wait



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.