EN  |  Über uns | Presse

Artenschutz auf Sri Lanka

Einsatzort: Sri Lanka, Asien
Aktions-Bereich: Natur-und Umweltschutz
Entdecke Sri Lankas einzigartige Flora und Fauna und trage dazu bei, dieses Naturparadies im Indischen Ozean zu bewahren. Das Artenschutzprogramm zielt auf den Schutz des Asiatischen Elefanten ab und trägt zum Erhalt der Biodiversität bei. An der Seite erfahrener Wissenschaftler und Projektmitarbeiter kannst Du Dich für eine friedliche Koexistenz von Anwohnern und Wildtieren einsetzen.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

Durch fortschreitende Besiedlung weiter Flächen Sri Lankas wird das Revier zahlreicher Wildtiere zunehmend eingeschränkt, sodass sie auch in besiedelte Gebiete vordringen. Infolgedessen kommt es immer wieder zu schwerwiegenden Ernte- und Sachschäden, sodass Farmer und Bevölkerung Maßnahmen ergreifen, um die Tiere zu vertreiben. Dabei kommt es regelmäßig zu schweren Verletzungen der Tiere, die in einigen Fällen sogar tödlich verlaufen. In diesem Artenschutzprojekt setzt Du Dich an der Seite erfahrener Wissenschaftler und Projektmitarbeiter durch die Abmilderung dieses sogenannten Human-Wildlife und v.a. des Human-Elephant Conflicts für eine friedliche Koexistenz von Mensch und Tier ein.
Du unterstützt das Projekt durch Deine Assistenz bei der Erhebung essenzieller Daten verschiedener Wildtiere wie beispielsweise dem bedrohten heimischen Asiatischen Elefanten, diversen Vögeln und karnivor lebende Tiere wie Leoparden, Zibetkatzen oder Lippenbären. In direkter und indirekter Feldforschung gehst Du auch dem Verhalten der jeweiligen Tiere nach und erforschst zudem ihren Lebensraum im tropischen Sri Lanka. Auf der Grundlage dieser umweltbezogenen Daten sowie zusätzlichen sozioökonomischen Informationen werden gemeindebasierte Artenschutzprogramme mit den Anwohnern entwickelt, um an dem Konflikt zu arbeiten. Zudem wirst Du an Diskussionen mit regionalen Farmern teilnehmen, um auf die Lösung des Human-Elephant Conflicts hinzuarbeiten und auch die Vermittlung von umweltrelevantem Wissen an Schulen unterstützen. Die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung ist ein wichtiger Bestandteil der Projektarbeit.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Wir bringen Dich in faszinierende Regionen unserer Erde, verblüffend in ihrer Schönheit und ihrer Einzigartigkeit, deren ökologische Funktionsfähigkeit nachhaltig geschützt werden muss. Indem Du Dich aktiv im Tier- oder Naturschutz beteiligst, leistest Du einen wertvollen Beitrag, um dieses Ziel zu erreichen.
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Sri Lanka, Asien
Aktions-Bereich:
Natur-und Umweltschutz
Projekt-Dauer:
Minimum: 2 Wochen
Maximum: 3 Monate
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 1350 €
4 Wochen/1 Monat: 1900 €
8 Wochen/2 Monate: 2700 €
3 Monate: 3500 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Du kannst den Kurs jeden Montag beginnen.
Mindestalter:
18 Jahre
Höchstalter:
kein Höchstalter
Individuell oder Gruppe?
Individuell
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Für die Teilnahme am Projekt sind solide Englischkenntnisse erforderlich.
Besondere Qualifikationen:
Generell sind neben den guten Englischkenntnissen keine weiteren Qualifikationen erforderlich. Du solltest körperlich fit sein, um auch im tropischen Klima bei anstrengenden Arbeiten gut zurechtzukommen. Zudem solltest Du Spaß an der Arbeit im Freien haben, selbstständig arbeiten können aber auch in der Gruppe gerne Aufgaben erledigen.
Unterbringung & Verpflegung:
Du wirst in einem offenen, rustikalen Gästehaus wohnen und bist in einem der fünf Schlafzimmer des Hauses (je 2-3 Personen) untergebracht. Das Haus verfügt zudem über Küche, Esszimmer, eine Lounge und drei Badezimmer mit je einem Waschbecken, einer Toilette und einer Dusche. Täglich werden drei zumeist vegetarische Mahlzeiten zubereitet und sowohl Wasser als auch Tee kannst Du Dir beliebig nehmen.

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Mehr Infos per
        
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Adresse
PLZ / Stadt
Land
Fragen und Infos, was du vor hast
 
Bitte warten



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.