EN  |  Über uns | Presse

Freiwilligenarbeit Sambia – Artenschutz

Einsatzort: Sambia, Afrika
Aktions-Bereich: Natur-und Umweltschutz
Tauche ein in Sambias Wildnis und den Erhalt der Artenvielfalt! Trage zum Schutz von Elefanten in einem der beeindruckendsten Wildnisgebiete der Welt bei und gewinne einen Einblick in den echten Artenschutz! Während Deines dreiwöchigen Volunteer-Abenteuers wirst Du jede Woche an einem anderen Ort dieses faszinierenden Landes verbringen – von der Hauptstadt Lusaka bis zum Kafue Nationalpark.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

Inhalte
Dein Volunteer-Abenteuer startet im Lilayi Elephant Orphanage nahe Lusaka, wo Du die ersten sieben Tage verbringst.

Hier sind Du und Deine Teammitglieder an Erhebungen zur Artenvielfalt im Lusaka Nationalpark, an Vegetationsstudien und Transekten, am Identifizieren und Tracken von Wildtieren durch Kotanalysen sowie an verschiedenen Gemeindeprojekten beteiligt.

Die zweite Woche findet im Musa Camp statt, das im beeindruckenden Kafue Nationalpark liegt. Hier lernst Du die Ranger kennen und erfährst, wie die lokalen Anti-Wilderei-Einheiten arbeiten. Außerdem hilfst Du bei der Durchführung von Erhebungen zur Artenvielfalt und bei Gemeindeprojekten.

Die dritte Woche verbringst Du ebenfalls im Kafue Nationalpark, in der Auswilderungsstation des Programms. Zu Deinen typischen Aufgaben zählen Erhebungen zur Artenvielfalt, Gemeindeprojekte, das Kennenlernen des Rehabilitations- und Auswilderungsprogramms für Elefanten, Schulungen zur Verhaltensbeobachtung von Elefanten sowie der Aufbau von Mitarbeiterkapazitäten.

Am Ende des Aufenthalts werden alle Freiwilligen nach Livingstone gefahren, wo sie die Wunder der majestätischen Victoriafälle erleben können, bevor sie mit unzähligen neuen Kenntnissen und Erfahrungen nach Hause zurückkehren.

Bitte beachte die "Hands-Off"-Politik: Aus ethischen Gründen ist nur professionellen Mitarbeitern der direkte Kontakt mit den Elefanten gestattet.

Unterkunft
In Lusaka wirst Du in der Elefantenaufzuchtstation des Projekts nahe der Stadt untergebracht. Hier bekommst Du Dein eigenes Zelt und nutzt die gemeinsamen sanitären Anlagen.

Im Kafue Nationalpark wird eine Deiner beiden Stationen das Musa Camp sein, wo sich auch die Zentrale befindet. Auch hier hast Du Dein eigenes Zelt mit Bettwäsche und nutzt die gemeinsamen Sanitäranlagen (inkl. Warmwasser).

Das dritte Camp ist die Kafue Auswilderungsstation, etwa 45 Autominuten vom Musa Camp entfernt. Hier bist Du abermals in einem eigenen kleinen Zelt untergebracht, das mit einer Matratze und Bettwäsche ausgestattet ist, und nutzt gemeinschaftliche sanitäre Anlagen.

Als Volunteer erhältst Du drei Mahlzeiten pro Tag, die im Team zubereitet werden. Pro Woche hast Du einen freien Tag, den Du dazu nutzen kannst, um die Umgebung zu erkunden.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Wir bringen Dich in faszinierende Regionen unserer Erde, verblüffend in ihrer Schönheit und ihrer Einzigartigkeit, deren ökologische Funktionsfähigkeit nachhaltig geschützt werden muss. Indem Du Dich aktiv im Tier- oder Naturschutz beteiligst, leistest Du einen wertvollen Beitrag, um dieses Ziel zu erreichen.
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Sambia, Afrika
Aktions-Bereich:
Natur-und Umweltschutz
Projekt-Dauer:
Minimum: 2 Wochen
Maximum: 4 Wochen/1 Monat
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 2360 €
4 Wochen/1 Monat: 2360 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
2022: 04.04., 11.04., 02.05., 09.05., 30.05., 06.06., 27.06., 04.07., 25.07., 01.08., 22.08., 29.08., 19.09., 26.09., 17.10., 24.10., 14.11., 21.11.

22 Tage: 2.360 EUR
Mindestalter:
18 Jahre
Höchstalter:
kein Höchstalter
Individuell oder Gruppe?
Individuell
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Solide Englischkenntnisse
Besondere Qualifikationen:
nicht erforderlich
Unterbringung & Verpflegung:
Zelt und gemeinschaftliche Sanitäranlagen, drei Mahlzeiten pro Tag

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Mehr Infos per
        
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Adresse
PLZ / Stadt
Land
Fragen und Infos, was du vor hast
 
Bitte warten



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.