EN  |  Über uns | Presse

Meeresbiologie auf den Fidschi - Inseln

Einsatzort: Fidschi, Australien & Ozeanien
Aktions-Bereich: Natur-und Umweltschutz
Dieses Projekt auf den Fidschi–Inseln eignet sich für alle, die sich für Meeresbiologie interessieren, speziell für den Schutz von Haien. Du benötigst keine Vorkenntnisse im Tauchen oder in der Arbeit mit Haien. Du solltest aber unbedingt körperlich fit sein und sicher schwimmen können.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

Meeresbiologie auf den Fidschi–Inseln
Unser Naturschutz–Projekt auf den Fidschi–Inseln eignet sich für alle, die sich besonders für Meeresbiologie interessieren, speziell für den Schutz von Haien. Diese spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Erhaltung der Ökosysteme im Wasser. Für dieses Projekt benötigst du keine Vorkenntnisse im Tauchen. Für das Tauchen solltest aber unbedingt körperlich fit sein und sicher schwimmen können.

Unsere Kooperations-Partner
Bei diesem Projekt arbeiten wir eng mit dem "Fiji Shark Conservation & Awareness Project" sowie mit zwei international renommierten Wissenschaftlern, die auf Arbeit mit Haien spezialisiert sind zusammen. Das Projekt findet in Pacific Harbour, an der Südküste von Viti Levu statt. Angeleitet wirst du während deines Freiwilligendienstes direkt von einem ausgebildeten Biologen.

Hintergrund des Projekts
Haie spielen eine wichtige Rolle für das Gleichgewicht der Ozeane. Die Raubfische stehen meist an der Spitze der Nahrungspyramide im Wasser und sind daher sehr wichtig für die Regulierung der Ökosysteme auf allen Ebenen. Doch diese Balance ist bedroht: Aufgund der Beliebtheit ihrer Flossen werden Haie oft gejagt. Ziel des Projekts ist es, die Haipopulation vor der Küste zu schützen. Allein am sogenannten "Shark Reef" leben acht verschiedene Spezies von Haien.

Deine Aufgaben im Projekt
Deine Aufgabe wird es sein, gemeinsam mit anderen Freiwilligen aus aller Welt, die Wissenschaftler zu untersützten. Während der ersten beiden Wochen deines Aufenthalts absolvierst du einen Tauchkurs und erhält das PADI "Open Water Certificate" sowie eine "Project Aware Shark Specialty Certification".
Zu deinen Aufgaben unter Wasser kann gehören: Anbringen von Unterwasserkameras um Daten über die im Gebiet lebenden Haie zu gewinnen, Fernmessen von Haien und die Erfassung der Daten anhand von akkustischen Signalen, Idendifikation von Haien, Zählen von Haien. Im Projekt arbeitest du fünf Tage die Woche. Drei Tage davon beinhalten normalerweise Tauchen, zwei Tage Arbeiten an Land. Dies ist aber wetterabhängig. Die Arbeiten an Land finden in Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden vor Ort statt. Hier engagierst du dich in Wiederaufforstungsarbeiten und in Aufklärungsarbeiten an Schulen, zum Beispiel zum Thema Recycling.

Sicherheit im Projekt
Das "Fiji Shark Conservation & Awareness Project" sowie unser Partner "Beqa Adventure Divers" sind führend, was den Schutz von Haien in der Region angeht. Ihr Sicherheitsprotokoll liegt bei 100%.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Du hast Lust auf ein Auslandspraktikum oder einen Freiwilligendienst? Dann reise mit uns nach Afrika, Asien, Lateinamerika, in die Karibik oder in die Südsee! Als einer der größten Anbieter von Freiwilligenarbeit weltweit bist du mit uns völlig flexibel: Du entscheidest selbst, wohin es geht und in welchem Projekt du mitmachst. Es gibt immer freie Plätze!
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Fidschi, Australien & Ozeanien
Aktions-Bereich:
Natur-und Umweltschutz
Projekt-Dauer:
Minimum: 2 Wochen
Maximum: 1 Jahr
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 3165 €
4 Wochen/1 Monat: 4005 €
8 Wochen/2 Monate: 5685 €
3 Monate: 7365 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Starttermin und Dauer sind frei wählbar. Dein Einsatz ist ab 2 Wochen und bis zu einem Jahr planbar.
Mindestalter:
16 Jahre
Höchstalter:
99 Jahre
Individuell oder Gruppe?
Individuell / Gruppe
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Gute Englischkenntisse werden vorausgesetzt.
Besondere Qualifikationen:
Keine spezifischen Vorkenntisse nötig. Du solltest gut schwimmen können und körperlich fit sein für das Tauchen.
Unterbringung & Verpflegung:
Im Preis enthalten: Unterbringung im Guest House, volle Verpflegung mit 3 Mahlzeiten am Tag, Versicherungspaket, intensive Betreuung durch unser Team vor Ort (24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche), Abholung und Rücktransfer zum Flughafen, auf Anfrage auch ein Teilnahmezertifikat für deine Bewerbung - zudem ist ein Tauchkurs - der Padi Open Water Kurs inkludiert!

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Please
       
First name
Last name
E-mail
Phone number
Address
Zip code / City
Country
Questions and motivations
 
Please wait



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.