EN  |  Über uns | Presse

Frauenrechte stärken: Freiwilligentätigkeit in einer Fraueninitiative in Nicaragua

Einsatzort: Nicaragua, Lateinamerika & Karibik
Aktions-Bereich: Menschenrechte, Soziale Freiwilligen-Projekte, mit Frauen und Mädchen
Frausein in Nicaragua ist geprägt von den klassischen Rollenbildern und der Bestimmung der Frau durch den Mann. Viele Frauen und Mädchen erfahren Gewalt, Missbrauch, Unterdrückung und Bevormundung. Durch Aufklärungs-, Bildungs- und Präventionsarbeit versucht die Fraueninitiative, zum Umdenken anzuregen, das Selbstwertgefühl von Frauen und ihre Rechte zu stärken.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

  • View Large
    Strengthening Women’s Rights in Nicaragua
  • View Large
    Frauenrechte stärken: Freiwilligentätigkeit in einer Fraueninitiative in Nicaragua

Intrafamiliäre Gewalt wird in der nicaraguanischen Gesellschaft kaum thematisiert. Das Bewusstsein, was Gewalt ist und als solche wahrgenommen wird, unterscheidet sich vielmals vom „westlichen Denken“. Der Machismo dominiert die Erwartungshaltungen an die Rollen von Mann und Frau in der nicaraguanischen Gesellschaft. Viele Frauen und Mädchen erfahren Gewalt und Missbrauch, Unterdrückung und Bevormundung, nicht selten im Zusammenhang mit Alkohol- und Drogenmissbrauch durch den Ehemann, Partner, Freund Vater, Stiefvater oder auch Unbekannte.

Die Fraueninitiative bietet Frauen eine Anlaufstelle, wo sie Unterstützung erfahren. Sie erhalten psychologische, sozialarbeiterische als auch juristische Betreuung, um ihre Erfahrungen zu bewältigen. Den Frauen wird gezeigt, welche ihre Rechte sind und welche Wege es gibt, sodass sie geachtet und respektiert leben können. Viele der Frauen bringen ihre Kinder mit, die nicht selten ebenfalls Gewalt, was auch sexuellen Missbrauch einschließt, erfahren haben. Auch können Männer die Beratungs- und Therapieangebote wahrnehmen.

Tätigkeiten von Freiwilligen umfassen:

  • Sensibilisierung und Aufklärungsarbeit in den Bereichen Gewalt gegen Frauen und Kinder
  • Mitarbeit im Verfassen von BesucherInnenakten
  • Unterstützung bei der Dokumentation und Administration
  • Es besteht die Möglichkeit bei den Beratungen der Sozialarbeiterin, Psychologin und Juristin sowie bei Hausbesuchen, Gerichtsverhandlungen oder Vernetzungstreffen dabei zu sein und mitzuwirken.
  • Durchführung eigener kleiner Projekte wie Englischunterricht für Frauen oder Theater, Tanz zum Aufbau von Selbstwertgefühl

Die unten angegebenen Preise sind im Falle von einer Person und umfassen unser Servicepaket + Unterbringung ohne Verpflegung (Beschreibung Unterbringung & Verpflegung nachzulesen am Ende der Projekt-Informationen).

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Seit 2007 widmen wir uns dem interkulturellen Austausch und weltweitem Lernen. Unser Anliegen ist es, das Verständnis zwischen den Kulturen zu fördern. Die Erfahrungen und erworbenen interkulturellen Kompetenzen, die du durch eine Programmteilnahme bei uns erlangen kannst, steigern die Emphathie zwischen den Menschen und fördern ein gerechteres globales Miteinander.

Covid-19-Update: Unsere Programme in Deutschland, Irland, Malta, Tansania, Sansibar, Kenia, Südafrika, Marokko, Bolivien, Nicaragua und Ecuador sind aktuell verfügbar und du kannst anreisen. Für alle anderen Ländern halten wir die aktuellen Einreiseinfos für dich bereit und du kannst jetzt schon deinen Platz für zukünftige Reisen reservieren! Sollte eine Einreise in dein Gastland aufgrund von Covid-19 zu deinem Wunschdatum nicht möglich sein, kannst du deinen Aufenthalt kostenfrei auf ein späteres Datum verschieben, das Einsatzland wechseln und in beiden Fällen einen 10% Gutschein für weitere Leistungen (z.B. Sprachunterricht) bekommen oder bis 14 Tage vor Reisenantritt ohne Kosten stornieren. (Gilt nicht nicht für Online-Programme).

Für SchnellbucherInnen bieten wir einen Rabatt von 50 EUR auf unser Service-Paket (bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen ab der Erstanfrage)
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Nicaragua, Lateinamerika & Karibik
Aktions-Bereich:
Menschenrechte,Soziale Freiwilligen-Projekte,mit Frauen und Mädchen
Projekt-Dauer:
Minimum: 4 Wochen/1 Monat
Maximum: 1 Jahr
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 820 €
4 Wochen/1 Monat: 840 €
8 Wochen/2 Monate: 980 €
3 Monate: 1220 €
6 Monate: 1840 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Jederzeit möglich
Mindestalter:
18 Jahre
Höchstalter:
kein Höchstalter
Individuell oder Gruppe?
Individuell
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Sehr gute Spanischgrundkenntnisse. Auch organisieren wir Spanischsprachunterricht in Kombination zur Freiwilligentätigkeit.
Besondere Qualifikationen:
Eine Freiwilligentätigkeit bei der Fraueninitiative verlangt ein hohes Maß an Eigeninitiave und Einfühlungsvermögen, um sich in die Anliegen der Frauen und Mädchen hineinzuversetzen.
Unterbringung & Verpflegung:
In León, als nicaraguanische Studentenstadt, ist es üblich, dass Familien/Einzelpersonen, sowohl an Freiwillige, PraktikantInnen und Reisende aus aller Welt als auch an nicaraguanische Studierende Zimmer untervermieten. Daraus ergibt sich eine Mischung aus Familien- und WG-Leben, wobei das eine oder das andere überwiegt. Die Unterbringung kann mit oder ohne Verpflegung erfolgen.

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Adresse
PLZ / Stadt
Land
Fragen und Infos, was du vor hast
 
Bitte warten



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.