EN  |  Über uns | Presse

Freiwilligeneinsatz Förderschule für Sonderpädagogik in Jaipur

Einsatzort: Indien, Asien
Aktions-Bereich: Gesundheit & Pflege, Soziale Freiwilligen-Projekte, mit Behinderten
In der Akasha-Förderschule in Jaipur, die von Kindern und Jugendlichen mit einem breiten Spektrum an geistigen und körperlichen Einschränkungen sowie psychischen Störungen, wie etwa Down-Syndrom, Autismus-Spektrum-Störungen, Zwangsstörungen, Panikstörungen und Essstörungen aufgesucht wird, sind Freiwilligeneinsätze in den Bereichen Sonderpädagogik, Ergotherapie und Psycholgie möglich.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

  • View Large
    Participate in daily activities like physical exercise, speech therapy, education, handicrafts, sewing and cooking
  • View Large
    Explore the beautiful city of Jaipur on your days off
  • View Large
    Make friends with other international volunteers
  • View Large
    Expand your intercultural skills and knowledge
  • View Large
    Offer children with special needs a safe and stimulating learning environment

Die Akasha-Förderschule bietet Kindern mit besonderen Bedürfnissen ein sicheres und anregendes Lernumfeld, in dem sie unterstützt und befähigt werden, ihr höchstmögliches Potenzial auszuschöpfen. Die Schüler werden entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten gefördert mit dem übergeordneten Ziel, sie im Leben unabhängiger zu machen.

Die täglichen Aktivitäten umfassen Morgengebete und körperliche Bewegung, Sprachtherapie, Bildung, Kunsthandwerk, Nähen und Kochen.

Das typische Tagesprogramm geht in der Regel von 8 bis 13 Uhr, mit möglichen geringfügigen saisonalen Änderungen.

Du unterstützt die Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit an der Förderschule bei Aktivitäten und Therapien zur Verbesserung von Bildungs-, Sozial- und Lebenskompetenzen, die an die Bedürfnisse der einzelnen Kinder angepasst sind.

Akansha wurde 1999 gegründet und begann mit 10 Schülern und 2 Mitarbeitern. Heute unterstützt die Schule 25 Schüler und hat 4 festangestellte Mitarbeiter. Sie verlangen keine Schulgebühren und finanzieren sich ausschließlich durch Spenden von Organisationen und Einzelpersonen.

Die Unterstützung von Freiwilligen und Praktikanten wird von den Kindern und Mitarbeitern der Akasha-Schule sehr geschätzt.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Seit 2007 widmen wir uns dem interkulturellen Austausch und weltweitem Lernen. Unser Anliegen ist es, das Verständnis zwischen den Kulturen zu fördern. Die Erfahrungen und erworbenen interkulturellen Kompetenzen, die du durch eine Programmteilnahme bei uns erlangen kannst, steigern die Emphathie zwischen den Menschen und fördern ein gerechteres globales Miteinander.

Covid-19-Update: Unsere Programme in Deutschland, Irland, Malta, Tansania, Sansibar, Kenia, Südafrika, Marokko, Bolivien, Nicaragua und Ecuador sind aktuell verfügbar und du kannst anreisen. Für alle anderen Ländern halten wir die aktuellen Einreiseinfos für dich bereit und du kannst jetzt schon deinen Platz für zukünftige Reisen reservieren! Sollte eine Einreise in dein Gastland aufgrund von Covid-19 zu deinem Wunschdatum nicht möglich sein, kannst du deinen Aufenthalt kostenfrei auf ein späteres Datum verschieben, das Einsatzland wechseln und in beiden Fällen einen 10% Gutschein für weitere Leistungen (z.B. Sprachunterricht) bekommen oder bis 14 Tage vor Reisenantritt ohne Kosten stornieren. (Gilt nicht nicht für Online-Programme).

Für SchnellbucherInnen bieten wir einen Rabatt von 50 EUR auf unser Service-Paket (bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen ab der Erstanfrage)
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Indien, Asien
Aktions-Bereich:
Gesundheit & Pflege,Soziale Freiwilligen-Projekte,mit Behinderten
Projekt-Dauer:
Minimum: 2 Wochen
Maximum: 1 Jahr
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 750 €
4 Wochen/1 Monat: 900 €
8 Wochen/2 Monate: 1200 €
3 Monate: 1700 €
6 Monate: 2600 €
1 Jahr: 4700 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Jederzeit möglich
Mindestalter:
16 Jahre
Höchstalter:
kein Höchstalter
Individuell oder Gruppe?
Individuell / Gruppe
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Englisch
Besondere Qualifikationen:
Ganzjährig! Der Beginn ist flexibel.
Unterbringung & Verpflegung:
Du wohnst in Jaipur entweder in einer WG oder mit einer Gastfamilie. In beiden Fällen erhältst du 3 indischen Mahlzeiten täglich. Einzelzimmerunterbringung ist möglich gegen Aufpreis.Die Preise beinhalten unser Service-Paket sowie Unterkunft.

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Adresse
PLZ / Stadt
Land
Fragen und Infos, was du vor hast
 
Bitte warten



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.