EN  |  Über uns | Presse

Nomaden - Projekt in der Mongolei

Einsatzort: Mongolei, Asien
Aktions-Bereich: Alternatives Leben & Community, Kunst, Kultur, Archäologie
Rund vierzig Prozent der mongolischen Bevölkerung lebt noch heute als Nomaden und zieht auf Kamelen und Pferden durch die Weite der mongolischen Steppen. In unserem Nomaden - Projekt hast du die einzigartige Gelegenheit, den Alltag einer Nomadenfamilie hautnah mitzuerleben.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

Nomaden - Projekt in der Mongolei
Wenn du eine Auszeit der ganz besonderen Art erleben möchtest, dann ist unser Nomaden - Projekt in der Mongolei das Richtige für dich. Egal, ob du gerade die Schule abgeschlossen hast, deine Semesterferien sinnvoll gestalten möchtest oder ein Sabbatjahr planst – wir freuen uns über Freiwillige, die neugierig auf das Leben in einer Nomadenfamilie sind!

Unser Nomaden - Projekt in der Mongolei
Rund vierzig Prozent der mongolischen Bevölkerung lebt noch heute als Nomaden und zieht auf Kamelen und Pferden durch die Weite der mongolischen Steppen. In unserem Nomaden - Projekt hast du die einmalige Gelegenheit, den Alltag einer Nomadenfamilie hautnah mitzuerleben.

Du wohnst mit einer Nomadenfamilie in einem großen Rundzelt, einer Jurte. Darin ist es meist sehr gemütlich. Die Familie wird dich komplett in ihren Alltag integrieren. Ziegen, Kühe, Yaks und Pferde – zum Haushalt eines Nomaden zählt auch eine Vielzahl von Tieren. Diese zu hüten ist eine der Aufgaben in unserem Nomaden - Projekt.

Du kannst deinen Gastgebern und ihren Kindern auch ein bisschen Englisch beibringen. Die meisten Nomadenfamilien sprechen kein Englisch. Zur besseren Verständigung stellen wir dir ein Wörterbuch Mongolisch - Deutsch zur Verfügung. Vielleicht möchtest du ja auch ein paar Brocken Mongolisch lernen?

Außerdem sind neue Mitspieler beim Basketball oder Volleyball immer willkommen. Selbstverständlich wirst du auch traditionelle mongolische Spiele, etwa das Bogenschießen, kennen lernen. All dies wirst du vor der atemberaubenden Kulisse der mongolischen Steppe tun können.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Du hast Lust auf ein Auslandspraktikum oder einen Freiwilligendienst? Dann reise mit uns nach Afrika, Asien, Lateinamerika, in die Karibik oder in die Südsee! Als einer der größten Anbieter von Freiwilligenarbeit weltweit bist du mit uns völlig flexibel: Du entscheidest selbst, wohin es geht und in welchem Projekt du mitmachst. Es gibt immer freie Plätze!
So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Mongolei, Asien
Aktions-Bereich:
Alternatives Leben & Community,Kunst, Kultur, Archäologie
Projekt-Dauer:
Minimum: 2 Wochen
Maximum: 6 Monate
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
2 Wochen: 2315 €
4 Wochen/1 Monat: 2855 €
8 Wochen/2 Monate: 3935 €
3 Monate: 5015 €
6 Monate: 8255 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Die Teilnahme ist ganzjährig möglich, besonders empfehlen sich aber die wärmeren Sommermonate zwischen März und Oktober.
Mindestalter:
16 Jahre
Höchstalter:
99 Jahre
Individuell oder Gruppe?
Individuell / Gruppe
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Englischkenntnisse sind ausreichend.
Besondere Qualifikationen:
Keine spezfischen Vorkenntisse vorausgesetzt, aber natürlich ein Interesse am Nomandenleben - sowie eine aktive Mitarbeit und hohe Bereitschaft am Leben vor Ort teilzunehmen
Unterbringung & Verpflegung:
Im Preis enthalten: Unterbringung bei Nomandenfamilie, volle Verpflegung mit 3 Mahlzeiten am Tag, Versicherungspaket, intensive Betreuung durch unser Team vor Ort (24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche), Abholung und Rücktransfer zum Flughafen, auf Anfrage auch ein Teilnahmezertifikat für deine Bewerbung

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Mehr Infos per
              
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Adresse
PLZ / Stadt
Land
Fragen und Infos, was du vor hast
 
Bitte warten



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.