EN  |  Über uns | Presse

Kulturerhalt und Kulturtourismus in Indien

Einsatzort: Indien, Asien
Aktions-Bereich: Alternatives Leben & Community, Kunst, Kultur, Archäologie
Armut und Perspektivlosigkeit zerstören in Indien das traditionelle Handwerk. Hilf mit, die Kunst und Kultur Indiens am Leben zu erhalten, indem du vor Ort Menschen direkt unterstützt, oder vor Ort am Aufbau eines nachhaltigen Kultur-Tourismus arbeitest.



Projekt und Rolle der Freiwilligen

Über die Projekte
Das Projekt für Kulturschutz setzt sich dafür ein, das Kunst-Handwerk und das Kulturerbe in den armen Regionen Indiens zu fördern und zu erhalten. An Standorten in insgesamt neun Dörfern in Westbengalen und Goa werden Menschen unterstützt, die noch von traditionellen Formen der Holzschnitzerei, Weberei, Metallgießerei, Musik, und der Herstellung religiöser oder kultureller Objekte leben.

Mit einem zweiten, verwandten Projekt soll ein nachhaltiger, respektvoller Tourismus aufgebaut werden, der zur finanziellen Unterstützung der Menschen in diesen Regionen beiträgt. So soll ihnen schließlich möglich sein, von ihrem Handwerk weiterhin leben zu können.

Deine Aufgaben in den Projekten
Dein genaues Aufgabengebiet ist vielfältig und hängt von deinem Einsatzort und deinen Interessen und Qualifikationen ab. Wenn du Künstler und Handwerker direkt unterstützen möchtest, kannst du beispielsweise die Kunst selbst erlernen und direkt bei der Produktion helfen. Auch bei Restaurations- und Reparaturarbeiten kannst du dich einbringen.
Weiterhin könntest du beim Aufbau eines Museums an deinem gewählten Standort helfen.

Auch deine Kenntnisse in Englisch und Marketing sind gefragt. Du könntest den Bewohnern in deinem Einsatzgebiet Englisch- und Computerkurse geben und den Ausbau der Online Präsenz fördern.

Wenn du dich lieber direkt für den Aufbau eines fairen „Cultural Tourism“ einsetzten möchtest, könntest du im Rahmen deiner Freiwilligenarbeit vor Ort Fotos schießen und Informationen sammeln, mit denen du Broschüren oder Websites erstellst, die deinen Einsatzort vorstellen. Weiterhin könntest du bei der Planung oder beim Aufbau der Infrastruktur, der Landwirtschaft du von touristischen Angeboten helfen, die mehr Menschen auf die Kulturstätten aufmerksam machen.

Dein Tagesablauf in den Projekten
Deine Arbeitszeiten variieren je nach Standort und Bedarf. Generell arbeitest du montags bis freitags und hast an den Wochenenden frei. Um etwa 13:00 Uhr hast du eine Mittagspause, in der du dein Mittagessen bekommst. Deine Schichten werden vor Ort mit dir besprochen.

Die hier aufgeführten Stellen sind derzeit verfügbare Projekte der ausrichtenden Organisation. Detaillierte Angaben zu Projekt, Tätigkeitsbereichen und dem Ablauf vor Ort können unverbindlich angefragt werden. Bitte kontaktiere uns und teile uns mit, welche Bereiche dich im Besonderen interessieren.

Die Freiwilligen-Organisation stellt sich vor

Wir sind eine unabhängige Organisation für Freiwilligenarbeit und Auslandspraktika. Seit 1999 betreuen wir soziale und ökologische Projekte in unseren Zielländern in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. In all diesen Ländern arbeiten wir mit eigenen Teams oder Partnerorganisationen.

CORONA FAQs

Kann ich weiter bei euch buchen?
Na klar! Wir nehmen natürlich deine Volunteer Anmeldungen weiterhin an und beraten dich gerne zu den Ländern in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. Weltweit sind Reisen (größtenteils) wieder möglich und du kannst ab sofort buchen.

Kann ich meine Reise kostenfrei umbuchen?
Du kannst deine Reise in jedem Fall kostenlos nach hinten schieben, sollte eine Reise zum gewünschten Zeitpunkt wegen Corona Maßnahmen nicht möglich sein.

Flugbuchungen
Aufgrund der vielen Flugstornierungen und Umbuchungen, resultierend aus dem weltweiten Corona Ausbruch im März 2020 sind wir mit unserem Ticketaussteller immer noch damit beschäftigt wieder Ordnung in das Thema zu bringen und können derzeit keine neuen Vorgänge durch Neubuchungen annehmen. Daher erstatten wir dir die Flugkostenpauschale i.H.v. 700,- EUR bei deiner Anmeldung und unterstützen und beraten dich auch weiterhin bei der Flugbuchung, die du dann jedoch in Eigenleistung erbringst.

Gilt eine Reiserücktrittsversicherung oder Auslandskrankenversicherung für Corona?
Die Reiserücktrittsversicherung greift wenn du dich vor deiner Reise mit dem Corona-Virus infizierst, aber nicht wenn du nur unter Quarantäne stehst oder es Corona Fälle in deinem Zielland gibt. Die Auslandskrankenversicherung greift natürlich bei jeder Form von Krankheit im Ausland, die eine ärztliche Behandlung erfordert.

100% Geld-zurück-Garantie
Für alle Buchungen, die ab dem 01.07.2020 getätigt werden, gilt eine 100% Geld-zurück-Garantie, sollte deine geplante Reise wegen Corona nicht durchgeführt werden können. Dieser Anspruch besteht dann, wenn die Reise nicht wie ausgeschrieben durchgeführt werden kann, beispielsweise wenn das Land die Grenzen schließt oder das Projekt keine Volunteers aufnimmt.

Erbringung der Reiseleistung
Bitte beachte, dass wir die angegebenen Reiseleistungen in unseren Zielländern in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in deinem Zielland rechtlich zulassen.


So wählen wir die Organisationen auf unserem Portal aus.

Projekt-Steckbrief

Einsatzort:
Indien, Asien
Aktions-Bereich:
Alternatives Leben & Community,Kunst, Kultur, Archäologie
Projekt-Dauer:
Minimum: 4 Wochen/1 Monat
Maximum: 6 Monate
Beispiel-Preise:
(für vollständige Preisliste die Organisation kontaktieren)
4 Wochen/1 Monat: 1640 €
8 Wochen/2 Monate: 2612 €
3 Monate: 2390 €
6 Monate: 4190 €
Warum für Freiwilligenarbeit Geld bezahlen?
* Alle Preisangaben ohne Gewähr nach Angaben der Freiwilligen-Organisation. Bei Organisationen, die nicht in Euro abrechnen, können Wechselkurs-Schwankungen auftreten.
Verfügbarkeit des Projekts:
Unsere Projekte sind das ganze Jahr über zur Teilnahme verfügbar und die Teilnahme ist immer flexibel wählbar, es bestehen keine Sammeltermine! Ferienzeiten des Gastlandes beachten!
Mindestalter:
18 Jahre
Höchstalter:
kein Höchstalter
Individuell oder Gruppe?
Individuell / Gruppe
Fremdsprachen-Kenntnisse:
Gutes Englisch ist für die Teilnahme an diesem Projekt wichtig.
Besondere Qualifikationen:
Du solltest vor allem Neuen gegenüber offen sein und großes Interesse an anderen Kulturen haben. Gerade für Restaurationsarbeiten für den Kulturerhalt solltest du körperlich fit und bereit sein, richtig anzupacken
Unterbringung & Verpflegung:
Du wohnst während deiner Freiwilligenarbeit jeweils direkt in dem Dorf, in dem du arbeitest. Je nach Unterkunft teilst du dir ein Zimmer mit einem, in anderen mit bis zu fünf weiteren Volunteers. Alle Unterkünfte verfügen über moderne Sanitäranlagen und eine Küche. Frühstück, Mittag- und Abendessen bekommst du montags bis freitags in der Unterkunft.

Kostenlos mehr Informationen anfordern

  • Sofort eine E-Mail mit der Website und der Telefonnummer der durchführenden Freiwilligen-Organisation
  • Gratis unseren Ratgeber mit ausgefüllter Check-Liste
  • Einen Sprachführer als Dankeschön, wenn du dich später anmeldest
Mehr Infos per
              
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Adresse
PLZ / Stadt
Land
Fragen und Infos, was du vor hast
 
Bitte warten



Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.
Mehr zu unserer Datenschutz-Politik

Wegweiser Freiwilligenarbeit im Ausland

So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus

Wenn du jetzt mehr Infos anforderst, bekommt du außerdem kostenlos unseren 20-seitigen Ratgeber "So wählen Sie die richtige Freiwilligen-Organisation aus" im PDF-Format. Die Check-Liste für dieses Projekt haben wir darin bereits für rund 30 Qualitäts-Kriterien ausgefüllt. Das spart im Durchschnitt 60 Minuten Eigenrecherche. Und hilft entscheidend bei der Wahl des richtigen Freiwilligen-Projektes.